Faschismus: Was er ist und wie er bekämpft werden kann Vergrößern

Faschismus: Was er ist und wie er bekämpft werden kann

Neuer Artikel

Mit historischen und aktuellen Texten zur Analyse des Faschismus und einer theoretischen Grundlage des antifaschistischen Kampfes.

Mehr Infos

8,00 € zzgl. MwSt.

0.15 kg
Lieferzeit: 1-2 Werktage

Details

Verlag AdV
Seiten 128
ISBN 978-3-902988-08-9

Mehr Infos

Der politische Erfolg rechts-demagogischer Parteien, das Auftreten rechter Bewegungen (Pegida) und neuer faschistischer Organisationen (Identitäre) werfen die Frage nach dem Faschismus in Geschichte und Aktualität neu auf.

Die Geschichte des 20. Jahrhunderts bietet dabei einen reichen Erfahrungsschatz, das Phänomen Faschismus zu erfassen. Eine Erkenntnis vorweg: Sowohl die hysterische Denunziation aller reaktionären politischen Organisationen als „Faschismus“ als auch die Missachtung des spezifisch-vernichtenden Charakters des Faschismus haben die Arbeiterbewegung in ihrer Praxis gelähmt und damit die Machtübernahme des Faschismus ermöglicht.

Eine parallele Entwicklung zum 20. Jahrhundert halten wir heute für ausgeschlossen. Dabei hegen wir aber keinerlei Illusionen, dass das Kapital aus der Geschichte gelernt habe. Im Zuge der kapitalistischen Krisenbewältigung und der Verteidigung des Reichtums einer winzigen Elite werden demokratische Recht überall abgetragen. Es ist keineswegs ausgeschlossen, dass auch faschistische Banden wieder in das Kalkül des Klassenkampfes einbezogen werden.

Die Lektüre dieser Broschüre erlaubt es, die historische Erfahrung der Arbeiterbewegung nachzuvollziehen und so den heutigen praktischen antifaschistischen Kampf auf einer theoretischen festen Grundlage zu stärken und voranzubringen.

Faschismus: Was er ist und wie er bekämpft werden kann
Mit historischen und aktuellen Texten zur Analyse des Faschismus und einer theoretischen Grundlage des antifaschistischen Kampfes.

Aufstand der Vernunft Nr. 14
Verlag AdV, 100 Seiten
Preis: 8€
Soli-Preis: 12€
ISBN: 978-3-902988-08-9